Heizung

Ein warmes Haus oder eine warme Wohnung sind hierzulande inzwischen eine Selbstverständlichkeit, doch leider sind in den vergangenen Jahren die Kosten fürs Heizen enorm in die Höhe gestiegen. Weniger oder gar nicht zu heizen, um dieses Geld wieder einzusparen, ist in der Regel keine gute Idee. Eine bessere Alternative ist da schon, auf ein modernes, effizientes Heizsystem zu setzen, dass deutlich weniger Energie verbraucht, ohne dass dabei die Wärmeleistung gemindert wird.

Firma Hambach ist in Sachen Heizung der Experte

In Burghaun bei Fulda und Umgebung ist die Firma Hambach Ihr kompetenter Partner, wenn es um die Erneuerung einer Heizung geht. Wir beraten Sie gerne, welche Heizung für Sie überhaupt die richtige ist. Dies hängt einerseits von ihren ganz individuellen Heizgewohnheiten und natürlich von den Beschaffenheiten Ihres Hauses ab. So installieren wir als Heizung moderne Brennwertkessel oder Brennwertthermen, verlegen Fußbodenheizungssysteme und kennen uns genauso gut mit Wärmepumpen und Holz- und Pelletheizungen aus. Natürlich kostet eine Investition in eine Heizung erst einmal Geld, aber schon nach einigen Jahren haben sich die Kosten in der Regel amortisiert und zudem können Sie mit einer Neueinrichtung einen wichtigen Beitrag für die Umwelt leisten. Neben Neuinstallationen ist die Firma Hambach natürlich auch Ihr Ansprechpartner, wenn es um alle Arten von Reparaturen geht, die die Heizung und alle dazugehörigen Komponenten betreffen.

Welche Heizung?

Unser Angebot an sparsamen Wärmeerzeugern:

  • Gas – Brennwertkessel mit Solarunterstützung
  • Öl – Brennwertkessel mit Solarunterstützung
  • Pelletkessel
  • Scheitholzkessel
  • Wärmepumpen für Erdwärme

Nicht so sparsam aber preiswerter in der Anschaffung sind:

  • Gas – Brennwertthermen
  • Öl – Brennwertkessel

Bei der Heizungstechnik, dem zweiten Geschäftsbereich, kooperiert das Unternehmen mit der Firma Solvis, einem der führenden Anbieter für ebenso innovative wie kostensparende Heizsysteme. Dazu zählen neben Öl- und Gasheizungen Pelletsheizungen sowie Solarheizsysteme- und Sonnen-Kollektoren. Hier profitieren die Kunden von einer ebenso flexiblen wie intelligenten Produktauswahl, die auch eine kostengünstige Integration bisheriger Heizsysteme zulässt. Als Beispiel nennt Thomas Hambach den Solarspeicher „Solvis Max Future“: Hier ergänzen Schichtspeicher und Solaranlage den vorhandenen Heizkessel und ermöglichen damit Kosteneinsparungen von bis zu 40 Prozent bei der Energiegewinnung.

Ölheizung und Gasheizung

Öl-Heizkessel und Gas-Heizkessel, natürlich mit Brennwerttechnik, sind eine gute Wahl besonders in Gebäuden, die vor dem Jahr 2005 errichtet wurden. Moderne Geräte wie die Produkte SOLVISBEN und SOLVISMAX des Herstellers SOLVIS aus Braunschweig können ohne Aufwand mit einer Solaranlage verbunden werden. Dadurch benötigen Sie im Sommer fast keinen Brennstoff, sparen Geld und schonen die Umwelt.

Unser Partner: Die SOLVIS GmbH

Solvis ist technologisch führender Hersteller von Hybridheizungen mit erneuerbaren Energien im europäischen Markt. Ihre Nullemissionsfabrik in Braunschweig, die Produkte rund um die Zukunftsheizungen SolvisMax und SolvisBen sowie ihr Engagement für den Klimaschutz wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.

SolvisBen – der Besserkessel

+ Sparsam

Viel Wärme für wenig Geld. SolvisBen arbeitet hocheffizient.

+ Hohe Förderung

Je nach Anlagekonfiguration sind bis zu 3.000 Euro drin.

+ Frischwassersystem

SolvisBen ist Heizung und Frischwassersystem in einem.

+ Ausbaufähig

Solarthermie und Photovoltaik lassen sich integrieren.

+ Langlebig

SolvisBen hält mindestens 20 Jahre.

+ Zukunftssicher

Ein Wechsel von Öl auf Gas oder andersherum ist möglich.

Der SolvisBen im Überblick.

So funktioniert der SolvisBen.

broschuere-ben-thumb

Produktbroschüre SolvisBen herunterladen

SolvisMax – das Multitalent

+ Sparsam

Bis zu 50 % Heizkosten sparen, das schafft sonst keiner.

+ Preisgekrönte Technologie

SolvisMax ist der Champion im Energiesparen mit einer patentierten Schichtspeicher-Technologie.

+ Extrem langlebig

Die Königsklasse: SolvisMax ist für extreme Langlebigkeit konzipiert.

+ Höchste Förderung

Je nach Anlagekonfiguration sind bis zu 5.000 Euro drin.

+ Frischwassersystem

Legionellen haben keine Chance, da kein Trinkwasser bevorratet wird.

+ Zukunftssicher

Jederzeit können Sie erneuerbare Energien integrieren oder auf andere Energieträger wechseln. Egal was auf dem Energiesektor passiert, Sie sind unabhängig.

Was sind die Unterschiede von SolvisBen & SolvisMax?

So funktioniert der SolvisMax.

solvismax7-produktbroschuere-thumb-big

Produktbroschüre SolvisMax herunterladen

Solarthermie

Eine thermische Solaranlage besteht aus einem oder mehreren Sonnenkollektoren auf dem Dach, die sich durch die Sonneneinstrahlung aufheizen. Mit 2 dünnen Rohrleitungen wird die Wärme zu Ihrem Heizkessel transportiert. Dort wird sie zur Beheizung Ihres Hauses und zur Erwärmung des Brauchwassers verwendet.

Wärmepumpe für Luft- oder Erdwärme

Wärmepumpen stellen preiswert Wärme zur Verfügung in gut wärmegedämmten Neubauten oder in Bestandsgebäuden mit Fußbodenheizung. Bei den Herstellern von Wärmepumpen trennt sich die Spreu vom Weizen bei den Themen Energieeffizienz, Langlebigkeit und Verfügbarkeit von einem Werkskundendienst. Unser Partner Ochsner glänzt in allen 3 Disziplinen und ist daher unsere 1. Wahl bei Wärmepumpen.

Heizkessel für Holz oder Pellets

Das Thema „Heizen mit Holz“, sei es Stückholz oder Holzpellets erfordert ein hohes Maß an Erfahrung. Wir beschäftigen uns seit über 20 Jahren intensiv mit Holzheizungen und haben in diesem Zeitraum ca. 100 Stückholz- oder Holzpelletkessel der Hersteller Guntamatic und Frühling eingebaut. Beide Hersteller sind seit über 50 Jahren am Markt und bieten damit die für uns erforderliche Kontinuität. Bei diesen langlebigen Gütern sind Betriebssicherheit und Haltbarkeit ebenso wichtig wie die Effizienz.

Heizkörper und Designheizkörper

Ihr alter Heizkörper hängt in einer Nische, ist unansehnlich und Sie sorgen sich um die Heizenergie, die durch die Wand hinter dem Heizkörper verloren geht? Zur Modernisierung wird die Heizkörpernische gegen Wärmeverlust gedämmt und verschlossen. Der neue, moderne und energieeffiziente Heizkörper wird vor die verschlossene Nische montiert und passt sich unauffällig Ihrer Einrichtung an. Bad und Handtücher wollen gewärmt werden. Moderne Badheizkörper sind keine rein funktionellen Dinosaurier, sondern bestechen durch tolles Design und sind ein echter Hingucker. Damit die Qualität nicht zu kurz kommt, empfehlen wir Produkte der deutschen Hersteller HSK, Kermi und Zehnder.

Fußbodenheizung und Fußbodentemperierung

Wohnzimmer oder Küche werden renoviert? Für die Heizkörper ist eigentlich kein Platz mehr? Die vorhandenen Heizkörper lassen sich durch eine Fußbodenheizung ersetzen. Die Fußbodenheizung gibt ihre Wärme als Strahlungwärme ab. Sie wird als sehr angenehm empfunden und verteilt sich optimal im Raum. Eine Fußbodentemperierung für Ihr neues Bad bringt Wohlfühlwärme von unten und lässt den Fußboden zusätzlich ruckzuck trocknen.